Menü

Felix Meinhardt – Der Filmemacher

In dieser Folge geht es um Felix Meinhardt.

Seine Webseite: http://www.felixmeinhardt.com/

Sein Facbookgruppe: https://www.facebook.com/groups/mehrkundendurchvideoanzeigen/

Wer ist Felix Meinhardt?

Welche Fähigkeiten hat Felix Meinhardt?

Warum hat Felix Meinhardt so einen riesigen Erfolg?

Was ich kann: Geschichten erzählen. Von Menschen, die Feuer entfachen und die Zukunft gestalten. Wissen muss bewahrt, Visionen müssen vermittelt werden. In magischen, unvergesslichen Bildern. Dafür arbeite ich mit meinen Projekten. Fernsehen, Film, Industrie – überall gibt es Wegbereiter, die mir Mut geben, Grenzen zu überschreiten. Im Leben und im Film.

Was für mich zählt: Glaubwürdigkeit und Ausdauer. Kunst und Handwerk. Etwas wie Hollywood aussehen zu lassen für wenig Geld. Ich rüttle gerne wach. Immer freundlich, aber bestimmt. Weil ich das Besondere aufspüren und festhalten will. Film ist Magie. Dafür kämpfe ich leidenschaftlich.

Was Ihnen das bringt: Als Perfektionist vertraue ich auf die eigene Technik. Als Fotograf habe ich gelernt, dass Kreativität ohne Disziplin nicht wirkt. Als Kameramann bin ich Partner, der zuhört, mitdenkt und mitgestaltet. Projekte betreue ich ganzheitlich, kompromisslos und effizient. Dieser Anspruch steht, auch in der Filmproduktion. Fragen Sie das ZDF. Die Deutschland-Saga war eine große Geschichte. Die nächste könnte Ihre sein.

Ausgezeichnet

  • Caligari Award 2013 für „First Man“
  • Bamberger Reiter 2013 für „Süße Seeluft“
  • Murnau-Kurzfilmpreis für „Welcome to Bavaria“
  • Intermedia Globe Silver Award für „E-Mobil“
  •  Preis „andersARTig“ Filmz – Festival des deutschen Films
  •  Offical Winner World Animation Celebration 2015 (Los Angeles)
  •  Cult Short – Queen City Film Festival 2015 (Maryland)
  •  Festival du International du Court Métrage Lille (Hybride’s Competition)
  •  4th Int‘l Youth Festival of Short Cinema and Animation Meters (Official Selection, Russia)
  •  Tokyo Video Festival (Official Selection, Japan)
  •  5th Beloit International Film Festival (Official Selection, Beloit, Wisconsin)
  • 6. Diessener Kurzfilmfestival
  • 17. Bozener Filmtage
  • WDR-Shortlist kurzundschön
  • NaturVision Filmfestival
  • Contravision Film Festival
  • Kurzfilmnacht Heppel & Ettlich
  • 19. Thalmässinger Kurzfilmtage
  • Landshuter Kurzfilmfestival

Ausgerüstet

  • RED EPIC Digital Cinema (UHD 5K, u.a. bei „Herr der Ringe“ eingesetzt)
  • RED SCARLET Digital Cinema (UHD 4K, Drehfertig, u.a.m. HDMI-Funk)
  • Canon EOS 5D Mark3 (DSLR, Follow Focus, Mattebox, Rig)
  • Erfahrung mit allen wichtigen Filmkameras (Arri Alexa, F55, 35mm)
  • Festbrennweiten, Makrolinsen, Zoom-Optiken bis 400mm
  • Kinoflo Lichtsysteme, Double 4ft, 4Bank 4ft
  • HMI Tageslicht, 1200W, 575W, 200W
  • Kunstlicht, Softboxen, Chimeras
  • Jib-Arm, Slider, Stative, Grip
  • Bluebox/Greenscreen (60qm)
  • Sennheiser Tonequipment
  • DaVinci Resolve
  • DIT/Raid

Ausgebildet

  • SAE Institute Stuttgart, Dozent: Studienfach Dokumentarfilm, 2016
  • Fotografen Kongress, Referent: Der Weg zum erfolgreichen Fotografen, 2016
  • Sources 2, Screenwriting, Development, Networking, Training, Berlin 2016
  • Jurymitglied für das NaturVision Filmfestival, Ludwigsburg 2015
  • Green Screen Pitching Session, Int. Naturfilmfestival Eckernförde 2015
  • EFA Master Class – High value for your Budget, Studio Babelsberg 2014
  • Jurymitglied für das Indische Filmfestival, Stuttgart 2014
  • Produktion von Spielfilmen sowie Dokumentarfilmen und Beiträge fürs Fernsehen u.a. ZDF, seit 2009
  • Kameramann (Diplom 2012 an der Filmakademie Baden-Württemberg, Dozenten u.a. Nico Hofmann, Peter Arens, Günter Myrell, Wolfgang Treu, Kay Gauditz, Leo Borchard, Martin Gressmann und Prof. Jolanta Dylewska)
  • Roger Deakins Lighting Workshop Camerimage, International Film Festival of the Art of Cinematography Polen 2009
  • Intensive Auseinandersetzung mit CGI- und VFX-Produktionen durch mehrere Kinotrailer für das Internationale Trickfilm Festival Stuttgart
  • Fotograf (Ausbildung zum Werbefotografen bei Axel Waldecker Fotografie – Fokussierung: Automobil, Food, Handwerk)

In dieser Folge stelle ich dir den Podcast von videodo.de vor.

Hier erfährst du, um was es bei diesem Podcast überhaupt geht.

->> Jetzt die Erklärung zum Podcast von videodo hören! <<-

Vielen Dank, dass du hier bist!

Dieser Podcast ist nur für dich. Hier kannst du Interviews von erfolgreichen Videografen hören, die dir erklären wie du erfolgreiche Videos produzieren kannst.

Wenn dir der Podcast gefällt:

Dann lass mir eine 5 Sterne Bewertung da, damit dieser Podcast noch erfolgreicher werden kann und du noch mehr professionelle Inhalte hören kannst.

Podcast Videos findest du hier: Klicke hier, um zum YouTube Kanal von videodo zu kommen!

Newsletter abonnieren: Klicke hier, um den Newsletter zu erhalten!

Alle weiteren Infos findest du auf videodo.de: Klicke hier, um auf die Webseite von videodo.de zu kommen!

Club Mitglied werden

Jetzt mehr erfahren!

Newsletter abonnieren von videodo.de
Erhalte meinen Newsletter! Tippe dazu jetzt auf abonnieren!

Podcast abonnieren

Klicke jetzt auf abonnieren, um den besten Podcast für Videografen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einen Kommentar hinzufügen